Eine Kurzreise zu unseren Nachbarn

Eine Kurzreise zu unseren Nachbarn

Deutschland bietet für den Kurzurlauber viele interessante Reiseziele. Doch durch bessere Verkehrsverbindungen, insbesondere Flug und Bahn, sind heute auch Kurzurlaube in europäische Staaten möglich. Zum Beispiel eine Island Kurzreise oder einen Trip in die Nachbarländer Österreich und Schweiz. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kurze Anfahrtswege, viel Auswahl von Sport bis zur Städte- und Kulturvisite.

Schnell mal nach Österreich und in die Schweiz

Einer besonderen Beliebtheit erfreuen sich unsere Nachbarstaaten Österreich und Schweiz. Und dies zu jeder Jahreszeit. Dies verwundert nicht, denn beide Länder bieten genau das, was man sich von einem Kurzurlaub verspricht. Angefangen von Städtereisen wie Wien, Graz oder Basel bis hin zu Wanderungen und Skifahrten in den Alpen. Über ein besonderes Plus in Sachen Kultur verfügt die Republik Österreich. Ihre lange Geschichte und die angrenzenden Länder wie Tschechien, Ungarn, Italien und Schweiz haben einen prägenden Eindruck auf dieses Land hinterlassen. Weitere Informationen über Kurzurlaube in Europa und in Deutschland bietet.

Wandern im Gebirge

Österreich hat einen bedeutenden Anteil an den Alpen und an dem Alpenvorland. Bergfreunde werden hier viele Gelegenheiten zur Erholung finden. Die Alpenrepublik lädt zu ausgiebigen Touren zu Fuß durch seine Bergregionen ein. Noch sportlicher geht es aber auch zum Beispiel mit dem Mountainbike oder auf Skier. Nicht viel anders sieht es in dem Nachbarland Österreichs, der Schweiz, aus. Mitten in Europa gelegen, besticht die Schweiz durch ihre einzigartige Landschaft und ihre kulturelle Vergangenheit. Beide Länder sind von jeher touristisch ausgerichtet und bieten dem Kurzurlauber viele Übernachtunbgsmöglichkeiten – von Hotels bis Ferienwohnungen.

DIE PFALZ DURCH DIE LINSE BETRACHTET.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.