Eußerthal – „Es hat etwas von Klein-Venedig …“

Eußerthal – „Es hat etwas von Klein-Venedig …“

SWR Landesschau sendete am 27. Mai 2013 in der Sendereihe „Hierzuland“ einen sehenswerten Beitrag über die südpfälzische Ortschaft Eußerthal. In meiner Galerie-Rubrik sind ein paar Bilder von diesem urigen Ort und seiner Umgebung zu finden.

Eußerthal liegt in der Südpfalz, im Landkreis Südliche Weinstraße. Es hat fast 900 Einwohner und gehört zur Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels. Ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort mit gepflegten Häusern und Höfen, der herrliche Möglichkeiten zum Innehalten aber auch zum Wandern im Pfälzer Wald bietet. Hauptanziehungspunkt: Die Katholische Kirche, das einzige Bauwerk, das von dem ehemaligen Zisterzienserkloster übrig geblieben ist, eine der wertvollsten Bauschöpfungen des 12. Jahrhunderts in der Pfalz.

In dem Film über Eußerthal wird auch der Landgasthof „Klosterstüb’l“ erwähnt. Eine Gaststätte, wo ich mich persönlich mittlerweile als Stammgast bezeichnen darf. Gastfreundlichkeit, Gemütlichkeit und die sehr gute, bodenständige Küche zu angenehmen Preisen und die erlesene Auswahl regionaler Weine bestimmen die Atmosphäre des Klosterstüb’l in Eußerthal.

DIE PFALZ DURCH DIE LINSE BETRACHTET.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.